Neues Xiaomi-Smartphone:

NEU: Als Gast hast du die Möglichkeit einen Beitrag zu schreiben, ohne sich Registrieren zu müssen.
Probiere es einfach aus!

Um weitere Vorteile zu bekommen, registriere dich jetzt.🙂
  • Kommender Preis Leistungs Kracher lässt tief blicken!

    Xiaomi hat zuletzt einigen neue Android Smartphones vorgestellt, die großes Interesse erzeugt haben, aber recht teuer sind.

    Nun kündigt sich wieder ein echter Preis Leistung Kracher an, wie wir ihn gewohnt sind.

    Besonders ein Detail steht im Fokus.

    Xiaomi teasert Redmi Note 9 an:

    Xiaomi haut ein interessantes Smartphone nach dem anderen raus.

    Bereits am 12. März 2020 folgt der nächste Knaller und das könnte tatsächlich auch einer werden.

    Denn bereits in wenigen Tagen wird Xiaomi das Redmi Note 9 und 9 Pro enthüllen.

    Ein entsprechender Teaser mit eindeutigen Hinweisen auf den Fokus des Smartphones wurde bei Twitter veröffentlicht.



    Bild


    Zunächst einmal wird der Name bestätigt, aber das war eigentlich schon klar.

    Es wird das Redmi Note 9 und vermutlich eine Pro Version geben.

    Zudem wir sich Xiaomi auf die Kamera fokussieren.

    Bereits beim Redmi Note 8 Pro, das es auch in Deutschland günstig zu kaufen gibt, lag die 64 MP Kamera im Fokus.

    Fotografie mit dem Handy wird aber immer wichtiger, sodass Xiaomi diesem Punkt beim Redmi Note 9 noch einmal verbessern wird.

    Wenn man bedenkt, dass das Smartphone in Deutschland unter 250 Euro kostet, ist das ein besonders wichtiges Produkt für den chinesischen Hersteller, um viele Geräte absetzen zu können.


    Xiaomi Redmi Note 9: Weitere Details!

    Doch nicht nur die Kamera soll verbessert werden.

    Das Redmi Note 9 und 9 Pro können auf den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite verzichten und einen In Display Fingerabdrucksensor erhalten.

    Ein erstes Foto der Rückseite des Smartphones zeigt laut Gizchina genau diesen Fall.

    Im Raum steht zudem eine höhere Bildfrequenz für das Display.

    In der Preisklasse wäre das wirklich ein Novum und nicht selbstverständlich.

    Da könnte Xiaomi die Konkurrenz richtig ausstechen und ein tolles Alleinstellungsmerkmal bieten.

    Offiziell bestätigt ist das aber noch nicht.

    Wir sind natürlich gespannt darauf, was das Redmi Note 9 und 9 Pro zu bieten haben.

    Der Fokus liegt zwar erst einmal auf Indien, die Smartphones dürften aber früher oder später auf jeden Fall auch nach Deutschland kommen.



    Quelle: Giga.de

  • Na, dann bin ich mal auf den 12.03. gespannt. Bin immer noch dabei meine bessere Hälfte weich zu kochen und sie damit zu überzeugen, dass sie nach rund 3 Jahren mal wieder ein neues Smartphone braucht. :HmmAnimiert:

    Xiaomi Mi 9 Lite (M1904F3BG, Pyxis): MIUI Global 12.0.5.0 Stabil (QFCEUXM) (Android 10)

    Samsung Galaxy Note 9 (SM-N960F, Zeus): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy Tab A7 (SM-T500): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy S3 (GT-I9300): LineageOS 16.0 (Android 9)

    Samsung Galaxy S2 (GT-I9100): LineageOS 11 (Android 4.4.4)

  • Na, dann bin ich mal auf den 12.03. gespannt. Bin immer noch dabei meine bessere Hälfte weich zu kochen und sie damit zu überzeugen, dass sie nach rund 3 Jahren mal wieder ein neues Smartphone braucht. :HmmAnimiert:

    Ja, das die Frauen für so etwas kein Verständnis haben ist mir auch unerklärlich... 3 Jahre, welch ein Antiquariat :Grinsen:

  • Jep, aber sowas von .......................... :GlücklichDaumenHoch::Lustig:


    Bitte nicht falsch verstehen, ich habe ja auch immer noch mein S5 (ok, das hat derzeit meine Mutter) und mein S3, das ich versuche weiterhin aktuell zu halten (derzeit ist LineageOS 17.1 drauf), aber auch mein altes S2 (das hatte zuletzt ebenfalls meine Mutter) liegt noch zuhause herum. :Zwinker:

    Xiaomi Mi 9 Lite (M1904F3BG, Pyxis): MIUI Global 12.0.5.0 Stabil (QFCEUXM) (Android 10)

    Samsung Galaxy Note 9 (SM-N960F, Zeus): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy Tab A7 (SM-T500): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy S3 (GT-I9300): LineageOS 16.0 (Android 9)

    Samsung Galaxy S2 (GT-I9100): LineageOS 11 (Android 4.4.4)

  • Xiaomi Mi 9 Lite (M1904F3BG, Pyxis): MIUI Global 12.0.5.0 Stabil (QFCEUXM) (Android 10)

    Samsung Galaxy Note 9 (SM-N960F, Zeus): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy Tab A7 (SM-T500): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy S3 (GT-I9300): LineageOS 16.0 (Android 9)

    Samsung Galaxy S2 (GT-I9100): LineageOS 11 (Android 4.4.4)

  • Ein wenig off topic:

    Meiner Meinung nach ist das Samsung Galaxy S3 LTE (GT-I9305) immer noch prima wenn Lineage 16.1 oder 17.1 installiert sind. Sehr brauchbar und nicht besonders träge. Die Version GT-I9300 ohne LTE/4G ist weniger brauchbar weil Provider 3G Netzwerke abbauen. Nebenbei liegt dieses altere Typ Smartphone sehr angenehm in der Hand.

    Wer Freunde hat wie Google, Microsoft und Apple braucht keine Feinden.


    Perfektion gibt es nicht! Niemals! ….

    (und wenn es doch mal so weit kommt dann wäre es in kurzem sehr langweilig)

    2x SM-G930F (Galaxy S7) Lineage+microG 17.1
    1x Google Pixel (Sailfish) Official Lineage 17.1 + microG (Nachinstalliert)
    1x SM-T800 (Galaxy Tab S) Resurrection Remix OS Luis Build (based on Lineage 14.1)
    1x SM-J510FN (Galxy J5 2016) Lineage+microG = das Handy meiner Mütti

  • Jep, da stimme ich dir zu (selbst wenn ich "nur" noch das 9300er zuhause habe). Allerdings, bei zunehmendem Alter und die oftmals damit einhergehende nachlassende Sehkraft ....................................... :Traurig3:


    OT:

    By the way ......................... Aktualisiert The_Voice_70 immer noch bzw. weiterhin seine Flotte von Handy´s? :Grinsen::Zwinker:

    Xiaomi Mi 9 Lite (M1904F3BG, Pyxis): MIUI Global 12.0.5.0 Stabil (QFCEUXM) (Android 10)

    Samsung Galaxy Note 9 (SM-N960F, Zeus): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy Tab A7 (SM-T500): Stock 10 (One UI 2.5)

    Samsung Galaxy S3 (GT-I9300): LineageOS 16.0 (Android 9)

    Samsung Galaxy S2 (GT-I9100): LineageOS 11 (Android 4.4.4)

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 15
    Maximale Dateigröße: 10 MB
    Erlaubte Dateiendungen: apk, bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 10 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.