15. August 2020

Google Chrome Tabs können ab nächster Woche gruppiert werden

  • Besser Organisation der Tabs im Browser durch Gruppierung möglich:

    Jeder der viel mit einem Browser arbeitet, kennt das Problem der vielen offenen Tabs.

    Je mehr Tabs geöffnet sind, desto unübersichtlicher wird es im Browser.

    Das Wiederfinden eines Tabs kann dabei mühsam und zeitaufwendig sein.

    Nun will Google mit seiner neuesten Chrome Version mehr Struktur und Organisation in das Leben der Chrome-Nutzer bringen.

    Die sogenannten Tab Gruppen sollen das Sortieren der einzelnen Tabs erleichtern.

    Einzelne Tabs im Chrome Browser gruppieren:

    Chrome_Tab-Groups_In-Line-Image-v7.gifHier seht ihr wie das Gruppieren von Tabs möglich sein wird. (Bild: Google)

    Wie im Video von Google zu erkennen ist, kann mit einem Rechtsklick auf ein einzelnes Tab eine neue Gruppe erstellt werden und diese dann anschließend mit einem Namen und einer Farbe ausgestattet werden.

    Als Gruppenname können auch Emojis verwendet werden.

    Weitere Tabs können entweder zur selben Gruppe zugeordnet werden, oder in eine weitere Gruppe gesteckt werden.

    Die Reihenfolge innerhalb und außerhalb der Gruppe können anschließend immer noch vertauscht werden.

    Diese Funktion erlaubt es Nutzern beispielsweise Tabs nach verschiedenen Projekten, Deadlines oder unterschiedlichen Interessen zu ordnen.


    Chrome Tab Gruppen werden seit mehreren Monaten von Entwicklern und Testnutzern getestet.

    Wer diese neue Funktion noch vor dem offiziellen Release testen möchte, muss sich Google Chrome Beta herunterladen.

    Ansonsten wird die neue Funktion im Zuge eines Chrome Updates ab nächster Woche für alle Nutzer des Browsers verfügbar sein.

    Vorerst wird das Gruppieren nur auf der Desktop Version möglich sein.



    Quelle: Bitte melde dich an, um diesen Link zu sehen.

  • edgonzo

    Hat das Label von News auf Tricks geändert