27. September 2020

Die /e/-Foundation unterstützt microG!

  • Wusstet ihr, dass die /e/-Foundation die Entwicklung von microG unterstützt? Es ist schon eine Weile her, dass ich mitbekommen habe, dass Marvin Wißfeld irgendwie (finanzielle?) Schwierigkeiten hat und es unklar war, wie es weitergeht. Dass /e/ nun unterstützt finde ich ja gut, zeigt es doch auch, dass microG eine durchaus sinnvolle Erweiterung ist/sein kann (je nach persönlichen Vorlieben).


    Gleichzeitig schafft es /e/ aber seit geraumer Zeit nicht, ein Samsung S7 aus dem Nougat-Stadium herauszuholen und das, obwohl ein Mitglied der Community eine Pie-Version gebaut hat, die einwandfrei funktioniert. Die müssten sie nur nehmen und weitermachen.


    So gesehen hoffe ich also, dass /e/ die Entwicklung von microG nicht verlangsamt...:Woozy::ZwinkerZunge:!!!


    Bitte melde dich an, um diesen Link zu sehen.

  • Und: Hoffentlich kommen die bei /e/ nicht auf die Idee, sich microG irgendwann zu krallen, sodass es anderen nicht mehr zur Verfügung steht...!? So, "unser Support, unsere Software"...!?

  • Und: Hoffentlich kommen die bei /e/ nicht auf die Idee, sich microG irgendwann zu krallen, sodass es anderen nicht mehr zur Verfügung steht...!? So, "unser Support, unsere Software"...!?

    Durchaus möglich. Gibt ja genug Beispiele, Zuckerberg mit seinem Fratzenbuch, Google mit Android. Erspare mir weiteres.

  • Chainfire kommt bald mit was neues.


    Aber du hast völlig recht mit Geld kauft man (fast) alles.

    Wer Freunde hat wie Google, Microsoft und Apple braucht keine Feinden.


    Perfektion gibt es nicht! Niemals! ….

    (und wenn es doch mal so weit kommt dann wäre es in kurzem sehr langweilig)
    =====================================================================================

    2x SM-G930F (Galaxy S7) Lineage 16.0 (& 17.1 im TWRP Backup zum probieren)
    1x Google Pixel (Sailfish) Official Lineage 17.1
    1x SM-T800 (Galaxy Tab S) Resurrection Remix OS (based on Lineage 14.1)